Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Irland Offshore-Windenergie-News



Nachrichten aus Irland


Irland nutzt Windenergie: Inis Offshore Wind plant 1 GW Offshore Windkraftleistung

Dublin – Die Temporis Investment Management (Temporis") hat heute die Gründung von Inis Offshore Wind bekannt gegeben. Das neue irische Unternehmen für erneuerbare Energien will bis 2030 mindestens 1 GW an Offshore-Windkapazität vor der Küste I... weiter...


Irland: RWE nimmt ersten eigenen eruopäischen Batteriespeicher in Betrieb

Essen - Die RWE Renewables GmbH hat ihren ersten europäischen Batteriespeicher in Irland in Betrieb genommen. Die Anlage mit einem Leistungsvolumen von 8,5 Megawattstunden (MWh) kann sehr kurzfristig ins Stromnetz einspeisen. Der Speicher steht ... weiter...


EDF Renewables steigt in irischen Markt für Offshore-Windenergie ein

Paris, Frankreich - Der Ausbau der Offshore-Windenergie befindet sich in Irland noch in einer frühen Marktphase. Das dürfte sich angesichts der Ziele der irischen Regierung in den nächsten Jahren ändern. Das sieht auch der französische Energiekonzern EDF so, der über ein Großprojekt in den irischen Markt einsteigt. weiter...


Premiere: Innogy baut Batteriespeicher in Irland

Essen - In Irland löst die die Stromerzeugung aus Erneuerbaren die konventionelle Stromerzeugung zunehmend ab. Um die Schwankungen im Netz auszugleichen, sind Batteriespeicher-Projekte eine besonders effiziente Möglichkeit, das Netz zu stabilisiere... weiter...


Neues Strom-Seekabel verbindet Irland mit Frankreich

Dublin / Paris – Irland verfügt nach dem Brexit über keine direkte Stromverbindung mehr mit dem EU-Binnenmarkt. Doch das soll sich mit einer neuen Gleichstromverbindung zwischen Irland und Frankreich ändern. Auch eine Stromverbindung zwischen Schottland und Norwegen ist auf der Zielgeraden. weiter...


Energiewende: Internationale Konferenz zur Netzintegration Erneuerbarer Energien

Darmstadt - Der hohe Anteil erneuerbarer Energien in einem Stromnetz, das ursprünglich auf Strom aus fossilen Brennstoffen ausgelegt wurde, stellt die Netzbetreiber national und international vor zusätzliche Herausforderungen, um einen sicheren und... weiter...


Ausbau: Irland genehmigt neues Programm Erneuerbare Energien

Berlin - Die irische Regierung hat ein Programm für den Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) genehmigt. Das Renewable Electricity Support Scheme soll Anreize für die Einführung einer ausreichenden Stromerzeugung aus erneuerbaren Energiequellen sc... weiter...


Innogy beteiligt sich an irischem Offshore Windpark

Essen - Der Energieversorger Innogy will in ein großes Offshore-Windprojekt vor der irischen Küste investieren. Dazu wurde jetzt eine strategische Partnerschaft mit einem irischen Projektentwickler geschlossen. weiter...


Windenergie: Senvion erhält zwei Aufträge aus Irland

Hamburg - Der Windkraftanlagen-Hersteller Senvion hat nach seinem Markteintritt Anfang des Jahres nun zwei neue Aufträge in Irland bekannt gegeben. Darunter befinden sich die ersten Senvion-Windenergieanlagen der 3.XM-Serie, die auf irischem Boden i... weiter...


Rekord-Hurrikan trifft auf Europa

Offenbach/Münster – Über dem Atlantik hat der Hurrikan Ophelia die Kategorie drei erreicht. Noch nie hat ein Hurrikan so weit östlich eine solche Kraft erreicht. Ophelia wird im Laufe des Tages auf Irland treffen. weiter...


Eon investiert in Flugwindenergie-Technologie

Essen – Der Energiekonzern Eon investiert in die innovative Flug-Windenergie. Das Konzept hat das Potenzial, die Kosten der Windenergie deutlich zu senken, insbesondere auf See. weiter...


Offshore-Windenergie: Schottland, Irland und Nordirland wollen Aktivitäten bündeln

Glasgow – Die Regierungen von Schottland, Irland und Nordirland wollen die Irische See zum regenerativen Energiefeld ausbauen. Vor allem setzt man dabei auf die Offshore-Windenergie, doch auch Gezeiten- und Wellen-Kraftwerke sind vorgesehen. Zudem sollen die Stromnetze enger miteinander verknüpft werden. weiter...


Dong Energy übernimmt Offshore-Windparkfläche von Siemens

London – Bereits im Februar diesen Jahres hat sich der dänische Stromversorger Dong Energy Teile der Hornsea-Windparkfläche gesichert. Das britische Offshore-Windfeld zählt zu den weltweit größten Offshore-Entwicklungsgebieten. Jetzt hat sich das Unternehmen den Zugriff auf weitere Offshore-Gebiete gesichert, auch von Siemens. weiter...