Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

News: Wirtschaft & Finanzen



Klimaschutz: Europa setzt 2019 verstärkt auf Gaskraftwerke

Münster – Die Diskussionen um den Klimawandel und höhere CO2-Preise zeigen in den EU-Ländern bereits Wirkung. In den ersten neun Monaten des Jahres 2019 ist die Stromerzeugung aus Braun- und Steinkohle deutlich zurückgegangen, der Beitrag der erneuerbaren Energien stagniert allerdings. weiter...


Norweger verbinden Öl- und Gasplattformen mit Offshore Windpark

Stavanger, Norwegen - Der norwegische Energiekonzern Equinor wird zusammen mit zwei Partnern vor der Küste Norwegens einen schwimmenden Offshore-Windpark bauen. Es wird der erste schwimmende Park sein, dessen Strom für die Energieversorgung von Öl- und Gasplattformen verwendet wird. weiter...


Innogy-Aufsichtsrat wählt Eon-CEO Teyssen zum Aufsichtsratschef

Essen - Im Rahmen der Innogy-Übernahme durch Eon hat es weitere Personalentscheidungen gegeben. Zum neuen Vorsitzenden des Innogy-Aufsichtsrates wurde der Eon-Vorstandsvorsitzende Johannes Teyssen gewählt. Fast der gesamte bisherige Innogy-Vorstand scheidet aus. weiter...


31 von 33 Turbinen im Offshore-Windpark Deutsche Bucht in Betrieb

Hamburg / Aarhus, Dänemark - In der deutschen Nordsee nähert sich der Offshore-Windpark Deutsche Bucht seiner Fertigstellung. Mittlerweile sind 31 von 33 Windenergieanlagen in Betrieb, nur zwei Demonstrationsanlagen mit neuartigen Mono-Bucket-Fundamenten müssen noch errichtet werden. weiter...


Siemens Gamesa: 8-MW-Offshore-WEA erhält Typenzertifizierung

Hamburg - Siemens Gamesa hat die Typenzertifizierung Offshore für die 8 Megawatt-Offshore Windenergieanlage (WEA) des Unternehmens erhalten. Damit kann die Markteinführung starten. weiter...


50Hertz und Parkwind kooperieren bei Offshore-Plattform

Berlin - Der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) 50 Hertz und der belgische Offshore-Windparkbetreiber Parkwind kooperieren beim 50Hertz-Netzanbindungsprojekt Ostwind 2. Das bringt neben ökonomischen auch ökologische Vorteile. weiter...


Börse KW 40/19: RENIXX verliert - Siemens Gamesa unter Druck, Tesla verfehlt Auslieferrekord - Ørsted Rekord-Windpark fast fertig - Ballard liefert Antrieb für Schubboot

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche weiter nachgegeben. Konjunktursorgen in Folge der Handelskonflikte sowie die Brexit-Unsicherheiten überschatten die positiven Signale auf den EE-Märkten. weiter...


Letzte Turbine im weltgrößten Offshore-Windpark steht

Fredericia, Dänemark - Der bislang weltweit größte Offshore-Windpark Hornesea One befindet sich kurz vor der Ziellinie. Die letzte von insgesamt 174 Turbinen wurde jetzt installiert. Damit kann die Inbetriebnahmephase starten. weiter...


Netzbetreiber heben 2020 Netzentgelte an

Münster - Die vier Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Tennet, 50Hertz, Transnet BW und Amprion haben Angaben über ihre vorläufigen Netzentgelte für das Jahr 2020 veröffentlicht. Ein eindeutiger Preistrend ist nicht zu erkennen. weiter...


RWE und LEAG legen weitere Braunkohle-Blöcke vorläufig still

Essen - Heute (01.10.2019) gehen die letzten beiden von insgesamt 8 Braunkohle-Kraftwerksblöcken im Rahmen des Energiewirtschaftsgesetzes offiziell in die vorläufige Stilllegung. Damit sind jetzt Braunkohlekraftwerksblöcke mit knapp 3.000 Megawatt (MW) in der Sicherheitsbereitschaft. weiter...


Siemens Gamesa baut Stellen in Dänemark ab

Zamudio, Spanien - Der deutsch spanische Windenergieriese Siemens Gamesa plant den Abbau von Arbeitsplätzen in Dänemark. Zu schaffen macht Siemens Gamesa der Wettbewerbs- und Margendruck. weiter...


Börse KW 39/19: RENIXX verliert - Frisches Kapital für Scatec, Tesla steigert Auslieferungen, Stellenabbau bei Vestas und Siemens Gamesa

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche nachgegeben. Im Fokus der Anleger steht die Aktie von Tesla: Der US-Elektrofahrzeughersteller hat im laufenden Quartal bei den Auslieferungen weiter zugelegt. Vestas und Siemens Gamesa kündigen den Abbau von Arbeitsplätzen an. weiter...


Vestas streicht Arbeitslätze in Deutschland und Dänemark

Aarhaus - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas reduziert die Produktion für Rotorblättern in Europa. Betroffen sind Arbeitplätze an den Standorten in Lauchhammer (Deutschland) und Lem (Dänemark). weiter...


Vestas punktet in Mexiko und Griechenland

Madrid, Spanien - Der Windenergiehersteller Vestas hat sich die Aufträge für neue Windparks in Mexiko und Griechenland gesichert. Der Aktienkurs kann davon nicht profitieren. weiter...


Norwegischer Energiekonzern setzt auf Offshore-Markt China

Stavanger / Norwegen, Peking, Chengdu / China - China verfolgt ambitionierte Ausbauziele bei der Offshore-Windenergie. In dem anziehenden Markt bringen sich der norwegische Energiekonzern Equinor und der chinesische Stromversorger CPIH in Stellung. Auch die Bedeutung chinesischer Hersteller nimmt weiter zu. weiter...


Auszeichnung: Greta Thunberg erhält alternativen Nobelpreis

Stockholm, Schweden - Die Klimaaktivistin Greta Thunberg (Schweden) wird als eine von vier Preisträgern mit dem Right Livelihood Award 2019 ausgezeichnet. Thunberg erhält den auch als „Alternativer Nobelpreis“ bezeichneten Awa... weiter...


Polnische Energiekonzerne forcieren Ausbau der Offshore-Windenergie

Warschau - Die beiden größten polnischen Energieunternehmen haben eine Absichtserklärung unterzeichnet, um gemeinsam die Offshore-Windenergie in Polen voranzubringen. Neben den energiewirtschaftlichen Optionen haben die beiden Konzerne auch die industriewirtschaftlichen Effekte im Blick. weiter...


Offshore-Windpark „EnBW Albatros“ komplett errichtet

Karlsruhe, Borkum, Helgoland - Im Offshore-Windpark „EnBW Albatros“ steht die letzte der 16 Offshore-Windenergieanlagen. Jetzt folgt die Inbetriebnahme der Anlagen. weiter...


IEA erwartet 2019 zweistelliges Wachstum der globalen EE-Märkte

Paris, Frankreich - Nach dem Stillstand im vergangenen Jahr wird der weltweite Ausbau der regenerativen Energieerzeugungs-Kapazitäten 2019 ein zweistelliges Wachstum erreichen. Wachstumstreiber der weltweiten Märkt für erneuerbare Energien im Jahr 2019 sind die Solarenergie und Onshore-Windenergie. weiter...


Börse KW 38/19: RENIXX kurz vor 600 Punkten – Enphase dreht - Nordex und Plug Power gefragt, Impulse bei Ballard fehlen

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat in der letzten Woche gestützt durch die Diskussionen um das Klimapaket deutlich zugelegt. Die Enphase-Aktie kann nach den Verlusten der Vorwochen wieder punkten. Auch der Windenergie-Hersteller Nordex rückt in den Fokus. weiter...


Innogy punktet in britischer Offshore-Auktion mit Mega-Projekt

Essen - Kurz nach dem OK der EU Kommission zum Eon-RWE-Deal am Dienstag dieser Woche (17.09.2019) hat Innogy einen Meilenstein auf dem Weg zur Realisierung des britischen Offshore-Windparks Sofia erreicht. Innogy geht jetzt die nächsten Schritte an. weiter...


Offshore-Windenergie UK: Startschuss für nächste große Ausschreibungsrunde

London, UK - Das britische Crown Estate hat die vierte Windenergie Ausschreibungs-Runde für Offshore-Windenergieflächen in Großbritannien gestartet. Die zur britischen Krone gehörende Immobilienbehörde stellt für die Ausschrei... weiter...


Vor Klimakabinett: Politik, Verbände und Wirtschaft erhöhen Druck

Münster - Im Vorfeld der für Freitag (20.09.2019) im Klimakabinett erwarteten Entscheidung über das Klimaschutzpaket der Regierung erhöhen Politik, Wirtschaft und Verbände den Druck, ein wirksames Paket für den Klimaschutz vorzulegen. Nachfolgend einige Stimmen und Forderungen an das Klimakabinett. weiter...


Offshore-Windenergie in Taiwan gewinnt an Dynamik

Zamudio, Spanien / Fredericia, Dänemark - Taiwan entwickelt sich zunehmend zu einem zentralen Markt für die Offshore-Windenergie. In diesem aufstrebenden Markt bringt sich Siemens Gamesa mit seiner ersten Gondelmontage außerhalb Europas weiter in Stellung. Auch Ørsted hat in Taiwan einen wichtigen Meilenstein erreicht. weiter...


Siemens Gamesa interessiert sich für Senvion Assets

Hamburg - Senvion und Siemens Gamesa haben eine Exklusivitätsvereinbarung über die Übernahme ausgewählter Senvion Assets unterzeichnet. Damit ist auch für einen Teil der Senvion-Mitarbeiter eine Lösung gefunden. Für einen großen Teil der Beschäftigten ist weiter unklar, wie es weitergeht. weiter...


Firmen

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen