Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Politik-News Offshore Windenergie





Bundesregierung arbeitet an Kohleausstieg und Energiewende

Berlin - Ende Januar 2019 hat die Kohlekommission der Bundesregierung ihren Abschlussbericht vorgestellt. Der für Energie zuständige Staatsekretär im Bundeswirtschaftsministerium (BMWi) hat sich jetzt zu den weiteren Planungen zum Kohleausstieg geäußert und bittet um Geduld. weiter...


Großbritannien gibt Ziele für Offshore Windenergie 2030 bekannt

London - Während die britische Regierung ohne erkennbare Strategie dem Brexit entgegenstolpert, sind die Offshore-Wind-Pläne deutlich vielversprechender. Die britische Energieministerin hat den Abschluss eines Offshore-Windenergie-Abkommens zwischen Regierung und Industrie mit ambitionierten Zielen bis 2030 angekündigt. weiter...


EEG-Konto quillt über - Milliarden Überschüsse auf Allzeithoch

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom klettern die Milliarden-Überschüsse der Stromverbraucher im Februar 2019 auf 5,7 Mrd. Euro, soviel wie noch nie. weiter...


EU genehmigt Förderung schwimmender Offshore-Windparks

Brüssel - In vielen Küstenregionen der Erde herrschen ideale Windbedingungen für die Nutzung der Offshore Windenergie. Aber nicht überall sind die Gewässer so flach wie in der Nord- und Ostsee. Offshore Windparks mit schwimmenden Fundamenten sind eine Alternative. weiter...


Bundesrat spricht sich für Offshore Testflächen aus

Berlin - Der Bundesrat hat sich in seiner 974. Sitzung (15.02.2019) auch mit dem Entwurf des Gesetzes zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus (NABEG) befasst. In seiner Stellungahme schlägt der Bundesrat die Einrichtung von Testflächen für die Offshore Windenergie vor. weiter...


Weiteres Offshore-Konsortium steigt in französischen Markt ein

Paris, Frankreich - Ende Januar haben mit Boralex, Eneco, Van Oord und DGE bereits vier Schwergewichte die Gründung eines Konsortiums für die Teilnahme an der Ausschreibung zum französischen Offshore-Windpark Dunkerque bekanntgegeben. Jetzt folgt ein weiteres Konsortium mit Branchenschwergewichten. weiter...


USA fördern schwimmende Offshore Windkraftanlagen

Washington - Die USA wollen das riesige Windpotenzial auf dem Meer vor der eigenen Küste nutzen. Das Energieministerium (Department of Energy) hat eine Forschungsförderung für schwimmende Offshore Windkraftanlagen angekündigt. weiter...


Reaktionen auf den Kohlekompromiss

Berlin, Münster – Die Kohlekommission der Bundesregierung hat ihren Abschlussbericht vorgestellt. Vorgesehen ist ein Ausstieg aus der Kohleverstromung in Deutschland bis spätestens Ende 2038. Verbände und Politik reagieren unterschiedlich. weiter...


BSH legt Flächen für Offshore Windenergie fest

Hamburg - Welche Flächen für den Ausbau der Offshore Windenergie in Nord- und Ostsee zur Verfügung stehen, ist weitgehend geklärt. Bis spätestens 30 Juni 2019 soll der Flächennutzungsplan veröffentlicht werden. weiter...


Merkel macht Kohleausstieg zur Chefsache

Bonn, Berlin – Bundeskanzlerin Angela Merkel hat in dieser Woche zum Kohlegipfel ins Kanzleramt geladen. Dabei ging es um ein milliardenschweres Maßnahmenpaket, das die Ministerpräsidenten der betroffenen Kohleländer für die Finanzierung des Strukturwandels veranschlagen. weiter...


US-Auktion für Offshore Windenergie erzielt Rekordpreis

Washington - Die Nutzung und der Ausbau der Offshore Windenergie geht in den USA weiter voran. Jetzt wurden vor der Küste von Massachusetts Flächen für Offshore Windparks erfolgreich versteigert. weiter...


Verbände kritisieren Gesetz zur Beschleunigung des Netzausbaus

Berlin, Münster - Das Bundeskabinett hat dem Gesetzentwurf zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus (NABEG-Novelle) zugestimmt. Auf Verbandsseite stößt der Entwurf auf Kritik. weiter...