Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Internationale Offshore-Windenergie-News




Vattenfall und GE Renewable Energy kooperieren bei riesiger Offshore Windturbine

Berlin - Die neue Offshore Windturbine Haliade-X ist eine Windkraftanlage der Superlative. Mit einer Leistung von 12 MW ist sie die derzeit größte Offshore-Anlage auf dem Markt. weiter...


Ørsted beauftragt Offshore Umspannstationen in Taiwan

Singapur – Taiwan entwickelt sich zu einem zentralen Markt für Offshore-Windenergie. Mit der Vergabe des Auftrags zum Bau von Umspannstationen durch Ørsted geht der Ausbau in der Region Greater Changhua in die Realisierungsphase. Insgesamt hat Changhue ein Ausbaupotenzial von 2.400 MW. weiter...


TÜV Süd übergibt Zertifikat für neue Offshore-Tragstruktur

München / Bilbao, Spanien - Verglichen mit dem Aufbau von Windenergieanlagen an Land ist die Errichtung an Offshore-Standorten mit erheblich mehr Aufwand verbunden. Für eine deutliche Beschleunigung der Errichtung auf See könnte ein neuartiges Schwimmfundament sorgen, das jetzt vom TÜV Süd zertifiziert wurde. weiter...


Letzte Turbine in größtem Offshore-Windpark Belgiens errichtet

Rotterdam, Niederlande – Die belgische Energiepolitik steht oft wegen des Festhaltens an maroden Atomkraftwerken im kritischen Fokus. Parallel dazu geht der Ausbau erneuerbarer Energien voran. Im bislang größten Offshore-Windpark-Projekt des Landes ist jetzt die letzte Turbine errichtet worden. weiter...


Vattenfall setzt auf 10 MW-Offshore Turbine von Siemens Gamesa

Berlin - Der schwedische Energieversorger Vattenfall baut in den Niederlanden den Offshore Windpark Hollandse Kust Zuid 1&2. Eingesetzt werden sollen Windkraftanlagen der 10 MW Oberklasse. weiter...


Innogy mit Windparks in Irland und Großbritannien auf Wachstumskurs

Essen - Der Energieversorger Innogy SE treibt den Ausbau des Windenergie-Portfolios in Irland und Großbritannien weiter voran. In Irland wurde jetzt der erste Innogy-Windpark offiziell eröffnet. weiter...


Tennet in Niederlanden für riesige Offshore-Leistung zuständig

Arnheim - Der Übertragungsnetzbetreiber Tennet hat vom niederländischen Energieministerium die Verbindungsverantwortung riesiger Offshore-Kapazitäten an das niederländische Stromnetz erhalten. Bis zum Jahr 2030 soll Tennet fast 10.000 MW ans Netz bringen. weiter...


EU verhängt hohes Bußgeld gegen GE im Zuge von LM-Übernahme

Brüssel – Im März 2017 hat die EU-Kommission der Übernahme des Rotorblatt-Herstellers LM Wind Power durch General Electric (GE) zugestimmt. Wegen unrichtiger Angaben bei der Übernahme hat die Kommission nur eine millionenschwere Geldbuße verhängt. weiter...


Automatisiertes Inspektionssystem für Offshore-Windkraftanlagen

Ilmenau - Wie jedes andere Bauwerk auch, müssen Offshore-Windenergieanlagen (WEA) regelmäßig gewartet und untersucht werden. Der Einsatz von Tauchern, videobasierten Verfahren oder Sonar liefert keine ausreichenden Ergebnisse. Eine deutliche Verbesserung verspricht ein neuer Ansatz zur automatisierten Inspektion. weiter...


Bundestag verabschiedet Gesetz zum beschleunigten Netzausbau

Berlin - Der Bundestag hat gestern (04.04.2019) das Gesetz zur Beschleunigung des Energieleitungsausbaus (NABEG 2.0) verabschiedet. Nach dem Willen der Regierung soll die Umsetzung der Energiewende dadurch entscheidende Impulse erhalten. weiter...


Erneuerbare machen ein Drittel der weltweiten Stromkapazität aus

Abu Dhabi, Vereinigte Arabische Emirate – Das weltweite Wachstum erneuerbarer Energien hat sich weltweit 2018 weiter fortgesetzt. Bezogen auf die installierte Gesamtleistung stellen erneuerbare Energien im Stromsektor jetzt ein Drittel der weltweiten Kapazität. weiter...


Vestas sammelt Aufträge für fast 1.400 MW ein

Aarhus, Dänemark - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat zum Ende des ersten Quartals 2019 reihenweise Aufträge mit einem Gesamtvolumen von fast 1.400 Megawatt (MW) eingesammelt. Der Aktie legt weiter zu. weiter...


Enercon realisiert schwedischen Rekord-Windpark

Aurich - Der Windenergie-Hersteller Enercon setzt angesichts der schwierigen Marktbedingungen in Deutschland verstärkt auf ausländische Windmärkte. In der nordschwedischen Provinz Norbotten hat Enercon mit den Infrastrukturarbeiten für den Bau eines Rekord-Windparks begonnen. weiter...


Euopäischer Gerichtshof: EEG 2012 ist keine staatliche Beihilfe

Luxemburg - Der Europäische Gerichtshof (EuGH) hat gestern (28.03.2019) den Beschluss der EU-Kommission, nach dem das Erneuerbare Energien Gesetz 2012 (EEG 2012) staatliche Beihilfen umfasst habe, für nichtig erklärt. Damit bestätigt der EuGH im Grundsatz konsequent seine frühere Linie. weiter...