Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Deutschland Offshore-Windenergie-News



Nachrichten aus Deutschland


Dienstleistungen teurer, Energie billiger: Inflationsrate steigt im Mai mit +2,4 Prozent leicht an

Wiesbaden - Die Inflationsrate in Deutschland ist im Mai 2024 gegenüber dem Vormonat April leicht angestiegen. Im Vergleich zum Vorjahresmonat stiegen die Preise im Mai 2024 um +2,4 Prozent. Im April und März 2024 hatte die Veränderungsrate noch j... weiter...


Cloud-Wachstum: Mainova und Blackrock starten Rechenzentrums-Partnerschaft bei Mainova Webhouse

Wiesbaden - Der Mainova-Konzern veräußert 50,1 Prozent seiner Anteile an der Mainova Webhouse GmbH an einen Fonds, der von BlackRocks Diversified Infrastructure Team („BlackRock“) verwaltet wird. Der Anteilsverkauf ist das Ergebnis eines strukt... weiter...


Versteigerungs-Erlöse senken Stromkosten: Null-Cent-Gebote auf allen ausgeschriebenen Offshore Windflächen - Ausschreibung ohne EEG-Vergütung

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat die Zwischenergebnisse für die laufenden Ausschreibungen von Offshore-Windflächen mitgeteilt. Für die zwei ausgeschriebenen Flächen sind jeweils mehrere Null-Cent-Gebote eingegangen, so dass zum zweiten M... weiter...


Kosten sinken um 20 Prozent: BASF und japanische NGK bringen verbesserte Natrium-Schwefel-Batterie auf den Markt

Ludwigshafen/Nagoya - Die BASF-Tochtergesellschaft BASF Stationary Energy Storage GmbH und der japanische Keramikhersteller NKG Insulators LTD haben eine neue Natrium-Schwefel-Batterie (NAS-Batterie) angekündigt. Das neue Produkt NAS Modell L24 wurd... weiter...


Studie zu Netzentgelten: VSB und TU Dresden fordern grundlegende Reform und Vereinfachung der Kosten-Umlagesystematik

Dresden - Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Deutschland führt zu umfassenden Investitionen in den Ausbau der Stromnetze, auch auf der Verteilnetzebene. Allerdings werden auf Grund der ungleichen Verteilung geeigneter Flächen ausgerechnet die Verbraucher in EE-starken Regionen von diesen Netzkosten ungleich höher belastet als Kunden in Regionen mit niedrigeren EE-Kapazitäten. Mit der Studie wollen die Initiatoren den aktuellen Diskurs unterstützen. weiter...


BSH legt Entwurf zum Flächen-Entwicklungsplan Offshore Windenergie vor – 60 GW Windleistung bis 2037 in Deutschland

Berlin – Das Bundesamt für Seeschifffahrt und Hydrographie (BSH) hat den Flächenplan zur Entwicklung der Offshore Windenergie in der Nord- und Ostsee weiterentwickelt. Erstmals zeichnet jetzt die Raum- und Gebietskulisse für den Ausbau der Offshore Windenergie auf mindestens 70 GW (70.000 MW) in Deutschland ab. weiter...


Frist für Betreiber läuft bald ab: Light Guard baut bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung für Windkraftanlagen aus

Isernhagen - Bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) ist eine Technologie, mit der die Nächte weitgehend dunkel bleiben und das Blinken von Windenergieanlagen auf ein Minimum reduziert werden kann. Die Light Guard GmbH hat in die Infrastruktur in... weiter...


Wasserstofffähige Gaskraftwerke: VKU kritisiert langes Warten auf Kraftwerksstrategie und Ausschreibungen

Berlin - Anfang Februar 2024 hatten sich die Spitzen der Bundesregierung politisch auf Eckpunkte für eine Kraftwerksstrategie verständigt. Seither wartet die Energiewirtschaft vergebens auf Ausschreibungen und Details zum Bau neuer wasserstofffähi... weiter...


Offshore Windenergie international: Deutschland und Belgien prüfen hybride Offshore-Kooperationsprojekte

Berlin - Die Nutzung der Offshore Windenergie in der Nordsee soll grenzüberschreitend und möglichst effizient erschlossen werden. Die künftige Kooperation zwischen Deutschland und Belgien soll zum Ausbau eines vermaschten Offshore-Netzes in der No... weiter...


Neuer Offshore-Spannungslevel: Tennet startet Kabelproduktion für 2 GW-Netzanschlusssysteme Balwin 4 und Lanwin 1

Bayreuth – Mit dem Ausbau der Offshore Windenergie und der rasanten Steigerung der Offshore-Turbinenleistung werden gleichzeitig auch immer leistungsstärkere Netzanschlusssysteme für die Stromübertragung entwickelt. In Donghae (Südkorea) hat jetzt im Werk der LS Cable die Kabelproduktion der nächsten Generation für den Übertragungsnetzbetreiber Tennet begonnen. weiter...


Geld für kommunale Wärmeplanung: Notus Energy zahlt Abgabe aus Windpark-Erträgen an Gemeinde Uckerland

Potsdam - Die Gemeinde Uckerland und Notus Energy vereinbaren, dass die Gemeinde eine freiwillige Kommunalabgabe aus den Erträgen von 29 Windenergieanlagen erhält. Für jede erzeugte Kilowattstunde Strom bekommt die Gemeinde danach 0,2 Cent pro Jah... weiter...


Stromleitungen in Schleswig-Holstein: Ausbau der Ostküstenleitung kommt voran - Erdkabelverlegung in Henstedt-Ulzburg beginnt

Kiel - Der Ausbau der Stromleitungen in Schleswig-Holstein mit den internationalen Strom-Verbindungen nach Norwegen (NordLink), Dänemark (Westküstenleitung sowie Mittelachse) und Schweden (Baltic Cable) kommt zügig voran. Die Ostküstenleitung... weiter...


Netzstabilität und Versorgungssicherheit: Neuer EZA-Regler ermöglicht Bündelung von Anlagen am Netzanschlusspunkt

Bremen - Da die fluktuierende Art der Erzeugung die Frequenz und die Spannung im Stromnetz beeinflussen kann, müssen jede Windenergie- und Photovoltaikanlage sowie und jedes Blockheizkraftwerk am Netzverknüpfungspunkt regelbar sein, um Netzstabilit... weiter...


Gegen nächtliches Blinken: UKA und Lightguard unterzeichnen BNK-Rahmenvertrag für UKA-Windturbinen

Isernhagen - Die Lightguard GmbH hat mit der Umweltgerechte Kraftanlagen GmbH & Co. KG (UKA) einen Rahmenvertrag abgeschlossen, der die Ausstattung großer Teile des UKA-Windenergie-Portfolios mit Bedarfsgesteuerter Nachtkennzeichnung (BNK) umfasst. ... weiter...