Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

News: Offshore-Windenergie



Offshore Ausbau in Deutschland zieht 2019 leicht an - Einbruch folgt 2020

Berlin - Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland hat im Jahr 2019 wieder etwas angezogen. Die Vorzeichen für die weitere Entwicklung in Deutschland sind allerdings negativ, die Branche steht vor einer empfindlichen Unterbrechung des Ausbaus. weiter...


Ørsted als weltweit nachhaltigstes Unternehmen ausgezeichnet

Fredericia, Dänemark - Auch im Jahr 2020 hat Corporate Knights aus einem Pool von mehr als 7.300 Unternehmen die 100 nachhaltigsten Unternehmen weltweit ermittelt. Erstmals hat es mit der im regenerativen Aktienindex RENIXX World gelisteten Ørsted A/S ein Energieunternehmen auf den ersten Platz geschafft. weiter...


Frankreich schließt 14 Atomkraftwerke und setzt auf erneuerbare Energien

Münster - In Frankreich zeichnet sich der Einstieg in den Ausstieg aus der Atomenergie ab. Das geht aus einem Entwurf des französischen Energieprogramms hervor. Beim Ausbau der erneuerbaren Energien setzt Frankreich auf die Windenergie und auf Biogas. weiter...


Studie: Politik gefährdet Wertschöpfung in der Offshore-Windbranche

Stuttgart - Der nationale Ausbau der Offshore-Windenergie sorgt auch fernab der Standorte der Offshore-Windparks im Süden und in der Mitte Deutschlands für Wertschöpfung und Arbeitsplätze. Die bereits seit langem erkennbare Ausbaulücke in Deutschland gefährdet die Branche nachhaltig. Das zeigt auch eine neue Studie von Windresearch. weiter...


Netzbetreiber TransnetBW optimiert Stromleitungsbetrieb mit Echtzeit-Wetterdaten

Oldenburg – Die Übertragungskapazität von Hochspannungs-Freileitungen schwankt und ist maßgeblich von der jeweiligen Wetterlage abhängig. Bisher haben die Netzbetreiber aber kaum belastbare Detail-Informationen über die Netzauslastung vor Ort. Das soll sich bald ändern. weiter...


EE-Ausbau in China 2019: PV-Zubau bricht ein - Windenergie Ausbau zieht an

Peking, China - In China hat sich der Ausbau der Photovoltaik 2019 trotz einer beeindruckenden Jahresendrallye weiter verlangsamt. Frühindikatoren deuten darauf hin, dass es 2020 zu einem Turnaround und einer Belebung des Marktes kommen könnte. Der Ausbau der Windenergie hat in China 2019 weiter angezogen. weiter...


Bundesnetzagentur startet Konsultation für Netzausbau 2021 - 2035

Bonn - Die Bundesnetzagentur hat den Szenariorahmenentwurf zum Netzentwicklungsplan 2035 der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) veröffentlicht und die Konsultationsphase eröffnet. Der Anteil erneuerbarer Energien (EE) wird deutlich zunehmen. weiter...


Stadtwerke: Trianel startet Kooperations-Netzwerk „FlexStore“

Aachen - Zum Jahresbeginn 2020 startet Trianel das neue Kooperations-Netzwerk „FlexStore“. Gemeinsam mit Stadtwerken und weiteren Projektpartnern soll das notwendige Know-how aufgebaut werden, um Chancen für die Flexibilisierun... weiter...


Markteinstieg: Vattenfall vermarktet Strom für größten Windparkbetreiber in Finnland

Berlin / Stockholm, Schweden - Der schwedische Energiekonzern Vattenfall und der größte finnische Windstromproduzent TuuliWatti haben einen Fünfjahresvertrag über Energiedienstleistungen unterzeichnet. Die seit dem 01. Januar 20... weiter...


GE erhält Großauftrag für Anbindung von schottischem Offshore-Windpark

Paris, Frankreich - Schottland verfügt über exzellente Offshore-Windverhältnisse und die Regierung hat ehrgeizige Pläne für den Ausbau. Bis 2030 soll die installierte Offshore Wind-Leistung auf 10.000 bis 12.000 Megawatt (MW) steigen. Davon profitiert jetzt der US-Industriekonzern General Electric (GE). weiter...


Ausbau der Offshore-Windenergie stabilisiert 2019 weltweite EE-Investitionen

London, UK / New York, USA - Im Jahr 2019 lagen die weltweiten Investitionen in erneuerbare Energien (EE) auf dem Niveau des Vorjahres 2018. China ist zwar weiterhin führend bei den Investitionen, fällt aber weiter zurück und erreicht den niedrigsten Wert seit 2013. weiter...


Deutsche Windtechnik startet erfolgreich ins Jahr 2020

Bremen - Die Deutsche Windtechnik, unabhängiger Anbieter von Instandhaltungs-Dienstleistungen, ist 2019 trotz der Turbulenzen auf dem deutschen Windmarkt weiter gewachsen. Auch der Start ins Jahr 2020 gelingt mit einem neuen Auftrag. weiter...


ZDF-Politbarometer: Sonntagsfrage zur Bundestagswahl - SPD und AfD wieder gleichauf

Münster - Wenn am nächsten Sonntag Bundestagwahl wäre, dann kämen nach der aktuellen Umfrage der Forschungsgruppe Wahlen im Auftrag des ZDF (ZDF-Politbarometer) vom 16.01.2020 (Umfrage: 13.01. – 15.01.2019) die CDU/CSU auf 27 ... weiter...


Offshore Ausbau: Tennet steigert Wind-Anschlusskapazität auf über 7.000 MW

Bayreuth - Der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) Tennet hat 2019 das eigentlich erst für 2020 avisierte Ausbauziel der Bundesregierung für Offshore-Windstrom aus der Nordsee erreicht und es sogar deutlich übertroffen. Die Zielmar... weiter...


Letzte Meile: Amazon bestellt E-Transporter von Streetscooter

München - Amazon hat 40 Elektrotransporter des Typs Streetscooter WORK Box für das Verteilzentrum in München Daglfing bestellt. Auch die entsprechende Ladeinfrastruktur hat der Online-Versender beim Aachener E-Nutzfahrzeugherstel... weiter...


Rotorblatt-Monitoring: Fos4X führt Projekt im Offshore Windpark Veja Mate durch

München, Oststeinbek - Der deutsche Windpark Betreiber Veja Mate Offshore Project GmbH und die Fos4X GmbH haben eine umfassende Rotorblatt Condition Monitoring Kampagne gestartet. Dabei geht es unter anderem um eine frühzeitige, d... weiter...


Klimaschutz an Schulen: Wettbewerb "Energiesparmeister 2020" gestartet

Berlin - Zum zwölften Mal findet in diesem Jahr der vom Bundesumweltministerium (BMU) finanzierte Wettbewerb „Energiesparmeister 2020“ statt. Gesucht werden die besten Klimaschutzprojekte an Schulen in ganz Deutschland. Dabei k... weiter...


Bundestag: FDP-Fraktion fragt nach Kraftwerken mit Schwarzstartfähigkeit

Berlin - Die FDP-Fraktion möchte in einer Kleinen Anfrage (19/16316) wissen, wie viele schwarzstartfähige Kraftwerke es nach Kenntnis der Bundesregierung in Deutschland gibt und wo diese sich befinden. Des Weiteren fragen die Abge... weiter...


Schwimmende Offshore-Windenergie: Floatgen-Turbine produziert mehr Strom als erwartet

Marseille, France - Im Jahr 2018 wurde in Frankreich die schwimmende Offshore-Windenergieanlage Floatgen mit einer Leistung von 2 Megawatt auf dem Sem-Revtest-Areal vor der französischen Atlantikküste in Betrieb genommen. Die Anla... weiter...


Solar-Großprojekt: Next Energy betreibt 50 MWp PV-Anlage in UK ohne staatliche Vergütung

London, UK - Der Next Energy Solar Fund (NESF) hat die Photovoltaikanlage Staughton in UK in Betrieb genommen. Mit einer installierten Leistung von 50 Megawattpeak (MWp) ist es nach Angaben des Unternehmens die größte Solaranlage ... weiter...


Börse KW 02/20: RENIXX mit glänzendem Start – Plug Power explodiert, Ballard zieht nach, Tesla im Vorwärtsgang, Nordex und Siemens mit Großaufträgen

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat nach dem starken Jahr 2019 auch einen positiven Einstieg in das Jahr 2020 gefunden. Gefragt sind in der vergangenen Handelswoche vor allem Brennstoffzellen- und Solaraktien sowie Tesla. weiter...


Ende 2019: EEG-Kontostand mit 2 Milliarden Euro Überschuss

Münster - Der Kontostand auf dem EEG-Umlagekonto ist Ende 2019 wieder auf ein Guthaben von über 2 Milliarden Euro geklettert. Im Dezember 2019 übersteigen die EEG-Einnahmen die EEG-Ausgaben um 295,6 Millionen Euro. Das geht aus d... weiter...


Albatros und Hohe See: EnBW bringt größtes Windkraftwerk Deutschlands ans Netz

Karlsruhe - Der Energieversorger EnBW hat den Offshore Windpark Albatros vollständig in Betrieb genommen. Damit ist das größte Windkraftwerk Deutschlands seit gestern Mittag (09.01.2020) vollständig am Netz. Der Offshore ... weiter...


Markteinbruch befürchtet: Verbändebündnis fordert Abschaffung des Photovoltaik-Deckels

Münster - Die Solarbranche in Deutschland befürchtet schon im laufenden Jahr 2020 einen Markteinbruch, wenn der weitere Solar-Ausbau durch den 52 GW Photovoltaik-Deckel ausgebremst wird. Gut ein Dutzend führender Bundes- und Dach... weiter...


BNetzA legt Korridor für weitere Vorhaben fest und bestätigt Netzentwicklungsplan

Bonn - Ein zentrales Thema der Bundesnetzagentur (BNetzA) ist der Ausbau der Stromnetze im Zuge der Energiewende. Die Regulierungsbehörde hat nun den Trassenkorridor für einen Abschnitt des Netzausbauvorhabens 20 in Baden-Württembergs festgelegt. Bestätigt wurde von der BNetzA auch der Netzentwicklungsplan 2019 - 2030. weiter...


Veranstaltungen - Energiekalender.de

Firmen