Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

News: Offshore-Windenergie





Vestas gerät trotz stabiler Preise unter Margendruck

Aarhus - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat die Zahlen für das zweite Quartal 2019 vorgelegt. Die im globalen Aktienindex RENIXX World gelistete Vestas Aktie gibt zunächst deutlich nach, erholt sich dann aber wieder. weiter...


Windenergie-Ausschreibung erneut massiv unterzeichnet

Münster – Der rückläufige Trend auf dem deutschen Windmarkt hält auf Grund der aktuellen politischen Rahmenbedingungen unvermindert an. Erneut wurde das Ausschreibungsvolumen für Neuanlagen massiv unterzeichnet. weiter...


Auftrag für Umspannwerk für taiwanesische Offshore-Parks vergeben

Taipeh, Taiwan - Taiwan verfolgt einen ehrgeizigen Plan zum Ausbau der Offshore-Windenergie und möchte bis 2025 aus der Kernenergie aussteigen. Copenhagen Infrastructure Partner (CIP) hat jetzt einen wichtigen Meilenstein für die Netzanbindung der geplanten Offshore-Windparks Chang-Fang und Xidao erreicht. weiter...


EU gibt Frankreich grünes Licht für 6 Offshore-Windparks

Brüssel – Die Europäische Kommission (EU-Kommission) hat festgestellt, dass die Unterstützung von sechs französischen Offshore-Projekten nicht gegen die EU-Beihilfe-Leitlinien verstößt. Mit dem ersten Offshore-Projekt soll 2019 noch begonnen werden, bis 2022 sollen alle Parks stehen. weiter...


Litauen legt Grundstein für Offshore Windenergie in der Ostsee

Vilnius, Litauen – Bislang ist Litauen noch nicht als Offshore-Windenergie-Markt in Erscheinung getreten. Bis zum Jahr 2030 soll sich das ändern. Die Grundlage hat das litauische Energieministerium jetzt gelegt. weiter...


Erste Seekabel-Verbindung zwischen Großbritannien und Dänemark kommt voran

Mailand – Der Ausbau der Stromverbindungen zwischen den europäischen Ländern geht unvermindert weiter. Die Prysmian Group hat jetzt den Auftrag zur ersten Untersee-Stromkabelverbindung zwischen Großbritannien und Dänemark erhalten. Es ist die längste Stromkabelverbindung der Welt. weiter...


Batteriestreit: Forschungsministerin Karliczek verteidigt Entscheidung für Münster

Berlin - Der Zuschlag für die Forschungsfertigung Batteriezelle (FFB) an das NRW-Batterie-Konsortium hat in den vergangenen Wochen zu Unmut unter einigen Mitbewerbern geführt. Bundesforschungsministerin Anja Karliczek hat in einer Sondersitzung im Bundestag Stellung zur Kritik an der Vergabe bezogen. Unterdessen werden weitere Details bekannt. weiter...


Siemens Gamesa erhält Zuschlag für Nearshore-Projekt in Vietnam

Zamudio, Spanien – Der Ausbau der erneuerbaren Energien in Vietnam gewinnt an Dynamik. Siemens Gamesa hat jetzt den Auftrag für ein Nearshore-Projekt erhalten, Premiere für den deutsch spanischen Windenergiehersteller. weiter...


China erreicht 2018 neuen Ökostrom-Rekord

Münster – Die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien ist weltweit im Aufwind. Den Spitzenplatz nimmt unangefochten China ein. Auch 2018 hat die Ökostrom-Produktion wieder ein neues Rekordniveau erreicht. weiter...


Reaktionen auf das CO2-Sondergutachten der Wirtschaftsweisen

Münster - Die Wirtschaftsweisen haben mit dem Sondergutachten die Debatte um eine CO2-Bepreisung befeuert. Während die Diskussionen in der Öffentlichkeit zunehmen, werden die Positionen der Parteien zunehmend deutlicher. weiter...


BMU stellt Power-to-X Aktionsprogramm vor

Berlin - Bundesumweltministerin Svenja Schulze hat ein Aktionsprogramm des BMU für den Einsatz von strombasierten Brennstoffen (Power-to-X/PtX) vorgelegt. Die Power-to-X-Branche begrüßt das Programm, lehnt die vom BMU geplanten Demonstrationsanlagen aber ab. weiter...


Ökostrom-Anteil in Großbritannien klettert auf 36 Prozent

London – Der Anteil der Erneuerbaren Energien an der Stromerzeugung legt in Großbritannien im ersten Quartal 2019 weiter zu. Die Briten setzen derzeit vor allem auf zwei regenerative Energiequellen. weiter...


Branche bietet Politik schnelle Unterstützung beim Offshore-Ausbau an

Berlin/Hamburg/Husum/Rostock/Bremerhaven – Das Bundeswirtschaftsministerium (BMWi)hat signalisiert, den Ausbau der Offshore-Windenergie zu beschleunigen und den Ausbaupfad zu erweitern. Die Offshore-Windenergiebranche begrüßt die Pläne und bietet ihre Unterstützung an. weiter...


Offshore Windenergie: Nutzung der Nord- und Ostsee wird neu geregelt

Berlin - Die Beratungen zur Fortschreibung der Raumordnungspläne für die Nord- und Ostsee haben begonnen. Ziel ist es, die unterschiedlichen Nutzungen wie beispielsweise die Offshore-Windenergie, Schifffahrt oder den Naturschutz neu zu regeln. weiter...


Europäischer Rechnungshof mahnt stärkeren EE-Ausbau an

Luxemburg - Die EU muss erhebliche Anstrengungen unternehmen, um mehr Strom aus Wind- und Solarenergie zu erzeugen und ihre Ziele im Bereich der erneuerbaren Energien (EE) zu erreichen. Zu dieser Einschätzung gelangt der Europäische Rechnungshof in einem neuen Bericht. weiter...


Stimmen zum zweiten Fortschrittsbericht zur Energiewende

Münster - Die Reaktionen auf den vom Bundeskabinett am gestrigen Donnerstag (06.06.2019) beschlossenen zweiten Fortschrittsbericht zur Energiewende fallen verhalten aus. Die Vorsitzenden von Energie- und Branchenverbänden sehen die Bundesregierung zunehmend unter Druck. weiter...


Zweiter Fortschrittsbericht zur Energiewende beschlossen

Berlin - Das Bundeskabinett hat gestern (06.06.2019) den zweiten Fortschrittsbericht zur Energiewende beschlossen. Die Expertenkommission zum Monitoring Prozess stellt der Regierung kein gutes Zeugnis aus. weiter...


BEE und BNE fordern nach Europawahl Kurskorrektur bei Klima- und Energiepolitik

Berlin - Nach dem Statement der Wähler bei der Europawahl 2019 für den Klimaschutz versuchen CDU und SPD die Schlappe aufzuarbeiten. Der Bundesverband Erneuerbare Energien (BEE) fordert die Bundesregierung zu zügigem Handeln auf. Der Bundesverband Neue Energiewirtschaft (BNE) betont die Neujustierung der europäischen Klimapolitik auf die Ziele von Paris. weiter...


Bundesregierung will maritime Wirtschaft stärken

Berlin - Die Bundesregierung sieht in der maritimen Wirtschft eine zentrale Schlüsselbranche Deutschlands. Jetzt stellen CDU/CSU und SPD ein 108 Punkte-Programm auf. weiter...


Kabinett beschließt Rahmen für Strukturförderung der Kohleregionen

Berlin - Das Bundeskabinett hat heute (22.05.2019) die vom Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier vorgelegten Eckpunkte zur Umsetzung der strukturpolitischen Vorschläge der Kohle-Kommission „Wachstum, Strukturwandel und Beschäftigung“ beschlossen. weiter...


Vattenfall und GE Renewable Energy kooperieren bei riesiger Offshore Windturbine

Berlin - Die neue Offshore Windturbine Haliade-X ist eine Windkraftanlage der Superlative. Mit einer Leistung von 12 MW ist sie die derzeit größte Offshore-Anlage auf dem Markt. weiter...


Netzbetreiber stellen neuen Entwurf des Netzentwicklungsplans 2030 vor

Berlin - Die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) haben den zweiten Entwurf des Netzentwicklungsplans (NEP) 2030 der Bundesnetzagentur (BNetzA) übergeben. In den neuen Plan sind Anregungen aus den öffentlichen Konsultationen zum ersten Entwurf eingeflossen. weiter...


Vattenfall setzt auf 10 MW-Offshore Turbine von Siemens Gamesa

Berlin - Der schwedische Energieversorger Vattenfall baut in den Niederlanden den Offshore Windpark Hollandse Kust Zuid 1&2. Eingesetzt werden sollen Windkraftanlagen der 10 MW Oberklasse. weiter...


EU verhängt hohes Bußgeld gegen GE im Zuge von LM-Übernahme

Brüssel – Im März 2017 hat die EU-Kommission der Übernahme des Rotorblatt-Herstellers LM Wind Power durch General Electric (GE) zugestimmt. Wegen unrichtiger Angaben bei der Übernahme hat die Kommission nur eine millionenschwere Geldbuße verhängt. weiter...


EEG-Konto erreicht erstmals 6 Milliarden-Überschuss

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom klettern die Milliarden-Überschüsse immer weiter in die Höhe. Jetzt wurde die neue Rekordmarke von 6 Milliarden Euro an Guthaben erreicht. weiter...