Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

News: Offshore-Windenergie



Grüner Wasserstoff: Hamburg und Schottland vereinbaren strategische Partnerschaft

Hamburg - Angesichts der dynamischen Entwicklung der internationalen Wasserstoffmärkte wächst auch die Bedeutung von Kooperationen und Partnerschaften. Ziel der Akteure ist es, sich früh im Markt zu positionieren, um Klimaschutz- und wirtschaftliche Potenziale zu erschließen. weiter...


Nächtliche Befeuerung von Windenergieanlagen: Anbieter forcieren Umsetzung von BNK-Projekten

Münster - Ende 2022 läuft die bestehende Frist zur Nachrüstung der Bedarfsgerechten Nachtkennzeichnung (BNK) in bestehenden Windparks aus. Die Anbieter von BNK-Systemen arbeiten in dem dynamischen Markt daher mit Hochdruck an der Umsetzung der BNK-Pflicht. weiter...


Zertifizierungs-Verfahren der Nord Stream 2 AG vorläufig ausgesetzt - Umwelthilfe scheitert mit Klage gegen Methan-Emissionen

Bonn - Die Bundesnetzagentur (BNetzA) hat das Verfahren zur Zertifizierung der Nord Stream 2 AG als Unabhängiger Transportnetzbetreiber vorläufig ausgesetzt und die Inbetriebnahme der Pipeline damit erst einmal gestoppt. Eine Klage der Deutschen Umwelthilfe (DUH) gegen das Nord Stream-Projekt wurde dagegen abgewiesen. weiter...


Windenergie-Ausbau an Land von Januar bis September zu niedrig

Münster - Zwar hat der Brutto-Zubau neuer Windenergieanlagen (WEA) in Deutschland von Januar bis September 2021 im Vergleich zum Vorjahr angezogen. Mit Blick auf die Klimaschutzziele steigt auch aufgrund des zunehmenden Rückbaus alter Windkraftanlagen der Druck zur Beschleunigung des Ausbaus weiter an. weiter...


GE Renewable Energy landet Onshore-Großauftrag in Indien - 14 MW Offshore-Prototyp in Betrieb

Neu-Delhi, Indien / Paris, Frankreich - GE Renewable Energy, der auf Erneuerbare Energien (EE) spezialisierte Geschäftsbereich des US-Industriekonzerns General Electric (GE), zählt zu den internationalen Playern im Bereich On- und Offshore-Windenergie. Auf beiden Teilgebieten kann GE Renewable Energy nun punkten. weiter...


Globale Offshore-Windleistung übersteigt 34.000 MW - Deutschland rutscht ab

Hamburg - Das Wachstum auf dem internationalen Offshore-Windenergiemarkt hat sich im ersten Halbjahr 2021 deutlich verlangsamt. China hat mächtig ausgebaut und Deutschland bei der installierten Offshore-Windenergieleistung als weltweit zweitgrößten Offshore-Markt überholt. weiter...


Großauftrag: Tesvolt Stromspeicher sichern grünen H2-Produktionskreislauf

Wittenberg, Herford - Der Batteriespeicher-Hersteller Tesvolt aus Wittenberg hat von der Schaper Gruppe aus Herford den bislang größten Auftrag in der Firmengeschichte erhalten. Zusammen werden die beiden Unternehmen verschiedene ... weiter...


Neue Verordnung: BMWi will Erzeugung von Wasserstoff direkt an Offshore-Windkraftanlagen ermöglichen

Berlin – Die Herstellung von grünem Wasserstoff mittels Offshore-Windenergie kann über eine Stromleitung an Land erfolgen, ist aber auch direkt an der Offshore Windkraftanlage auf See möglich. Eine teure Stromleitung ist dann nicht erforderlich. weiter...


Windenergie-Ausbau: Bundesland Sachsen macht nicht mehr mit

Münster - Der Ausbau der Windenergie in Deutschland verläuft schon schleppend, doch ein (Flächen)-Bundesland fällt besonders auf. In Sachsen ist im laufenden Jahr von Januar bis August 2021 eine einzige neue Windkraftanlage in B... weiter...


Frankreich baut schwimmende Offshore Windparks – RWE, Wpd, BayWa r.e. und EnBW-Tochter in engerer Wahl

Paris – Frankreich plant, den ersten kommerziellen, schwimmenden Offshore-Windpark vor der französischen Küste zu bauen. Jetzt hat das zuständige Ministerium insgesamt 10 Bewerber für den ersten Teil des Vorhabens in die engere Wahl gezogen und damit den wettbewerblichen Dialog eröffnet. weiter...


Husum Wind als eine der ersten Präsenz-Fachmessen in 2021 gestartet

Münster - Derzeit findet in Husum die viertägige Husum Wind statt. Die deutsche Windleitmesse ist damit nach anderthalb Jahren wieder die erste große Vor-Ort-Veranstaltung für die Windindustrie und nach der IAA in München eine der ersten Präsenz-Fachmessen in diesem Jahr überhaupt. weiter...


Norwegen will industrielle Position im Offshore-Windmarkt stärken

Oslo – Die norwegische Industrie hat durch das Öl- und Gasgeschäft jahrzehntelange Offshore-Erfahrungen sammeln können. Diese einzigartige Position und das vorhandene Know-how sollen bei dem Aufbau einer Offshore-Windindustrie in Norwegen genutzt werden. weiter...


Deutsche Windtechnik gründet Full-Service Offshore-Einheit in UK

Bremen / Edinburgh - Großbritannien steht an der Spitze der weltweiten Offshore-Märkte und plant langfristige Investitionen in den weiteren Ausbau der Offshore-Windenergie. Die Deutsche Windtechnik stärkt ihre Aktivitäten auf dem britischen Offshore-Markt mit einer neuen Service-Einheit. weiter...


Britische Regierung plant weltweit führende Wasserstoffwirtschaft

London – Die britische Regierung hat gestern den Startschuss zum Aufbau der weltweit führenden Wasserstoffwirtschaft gegeben und ihre eigene Strategie veröffentlicht. Tausende von Arbeitsplätzen sollen durch die Regierungspläne geschaffen werden. Nach dem Vorbild der britischen Offshore-Windindustrie ist geplant, einen industriellen Wasserstoff-Markt zu etablieren. weiter...


Neue 1.000 MW Stromleitung ElecLink durch den Eurotunnel verbindet Frankreich mit Großbritannien

Münster – Der europäische Strommarkt wächst weiter zusammen und im Rekordtempo werden immer mehr Stromverbindungen gebaut, vor allem zwischen Frankreich und Großbritannien. Auf der Zielgeraden ist trotz Brexit eine Stromleitung, die direkt durch den Eurotunnel führt. Und weitere Stromverbindungen sind in der Planung. weiter...


Wasserstoffwirtschaft: BAFA startet Verfahren für reduzierte EEG-Umlage für H2-Herstellung

Frankfurt am Main - Das Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) hat das Antragsverfahren für die begrenzte EEG-Umlage für die elektrochemische Herstellung von Wasserstoff (H2) gestartet.Die neu geschaffene Beg... weiter...


Wind-Ausbau an Land verliert im Juli 2021 wieder an Tempo

Münster - Die alarmierenden Warnungen des Weltklimarates vor den Folgen des Klimawandels in dieser Woche zeigen die Dringlichkeit eines beschleunigten globalen Ausbaus der erneuerbaren Energien auf. Auch die Klimaschutzziele der Bundesregierung erfordern ein höheres Ausbautempo. Bei der Windenergie ist Deutschland im Juli weiter nicht auf Kurs. weiter...


Schaden durch Ausbaustopp: WAB beklagt Fachkräftemangel in der Offshore Windindustrie

Bremerhaven – Der Ausbau der Windenergie auf See findet derzeit in Deutschland nicht statt. Im Jahr 2021 ist bisher keine einzige Offshore Windkraftanlage in Betrieb gegangen. Der politische Fadenriss hat auch Auswirkungen auf die... weiter...


Philippinen erstellen Roadmap für die Nutzung der Offshore Windenergie

Manila – Der südostasiatische Inselstaat Philippinen will die riesigen Küstengebiete nutzen und plant den Einstieg in die Nutzung der Offshore Windenergie. Mit Unterstützung der Weltbank wird aktuell eine Roadmap entwickelt, das Potenzial ist gewaltig. weiter...


Transaktion: Shell schließt Übernahme von Next Kraftwerke ab

Den Haag, Niederlande / Köln - Shell Overseas Investment B.V. hat zum 30. Juli 2021 die Übernahme von Next Kraftwerke abgeschlossen, nachdem alle erforderlichen behördlichen Genehmigungen erteilt wurden. Damit wird Next Kr... weiter...


Projekt-Pipeline gestärkt: Wpd plant Windpark in den Philippinen

Bremen – Der Bremer Projektierer und Betreiber von Wind- und Solarparks Wpd baut seine Windenergie-Pipeline in den Philippinen weiter aus. Mit dem Projekt Aklan ist ein Onshore-Windpark mit 18 Vestas-Windkraftanlagen vom Typ V136 ... weiter...


Globaler PV-Markt: Neuer Zubaurekord in 2020 - starkes Markt-Wachstum bis 2025

Brüssel, Belgien - Solar Power Europe hat seinen neuen Global Market Outlook veröffentlicht. Trotz der anhaltenden Auswirkungen von COVID-19 wurden 2020 weltweit Solaranlagen mit einer Gesamtkapazität von 138.200 MW (138,2 GW) ne... weiter...


BNK-Systeme: Lightguard und Wobben Properties klären Patentstreit vor Gericht

Isernhagen - Durch die vom Gesetzgeber vorgeschriebene Umrüstung auf die bedarfsgesteuerte Nachtkennzeichnung (BNK) bleiben künftig immer mehr Windenergieanlagen (WEA) nachts dunkel. Obwohl die Frist zur Umsetzung durch die Bundes... weiter...


Gewinnwarnung von Siemens Gamesa setzt Aktienkurse unter Druck

Zamudio, Spanien - Siemens Gamesa hat die vorläufigen Ergebnisse für das dritte Quartal des Geschäftsjahres 2021 bekannt gegeben. Der Windturbinen-Hersteller kassiert seine Ergebnisprognose. Der Kurs der Aktie bricht ein und zieht auch Nordex und Vestas mit. weiter...


Erstes Halbjahr 2021: Wind-Ausbau in Deutschland stottert - Solarausbau läuft besser

Münster - Angesichts der verschärften Klimaschutzziele und Pläne zum Aufbau einer grünen Wasserstoffwirtschaft hat ein schneller Ausbau der erneuerbaren Energien höchste Priorität. In der aktuellen Entwicklung des Wind- und Solarenergiemarktes spiegelt sich das in Deutschland noch nicht wider. weiter...


Pressemitteilungen

Firmen