Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

News: Offshore-Windenergie





Beatrice Offshore Wind: Schottlands größter Offshore-Windpark offiziell am Netz

Wick, Schottland - Im April 2017 wurde mit den Offshore-Bauarbeiten für den Offshore-Windpark Beatrice in der britischen Nordsee vor der Küste Schottlands begonnen. Die letzte Turbine wurde am 14. Mai 2019 installiert. Heute (29.0... weiter...


Offshore-Windindustrie fordert Bundesregierung zum Handeln auf

Berlin – Die Offshore Windbranche kritisiert die aktuelle Offshore-Politik der Bundesregierung. Die Branche sieht den Ausbau im ersten Halbjahr 2019 im Plan, befürchtet aber angesichts der Politik der Bundesregierung erhebliche industriewirtschaftliche Probleme. weiter...


Weltweite Investitionen in saubere Energien im 1. HJ 2019 rückläufig

London, UK und New York, USA - Trotz milliardenschwerer Finanzierungen von Solaranlagen in Dubai und Offshore-Windkraftanlagen in Taiwan sind die weltweiten Investitionen in saubere Energietechnologien im ersten Halbjahr 2019 geschrumpft. Die Hauptursache für den Rückgang liegt in China. Stark zurückgegangen ist auch der Markt in Deutschland. weiter...


Deutschland hinkt bei PPAs international hinterher

Berlin, Oxford / UK – International entwickeln sich direkte Stromlieferverträge (PPAs) für regenerative Kraftwerke zu einer festen Größe im Energiemarkt. Trotz großem Potenzial hinkt Deutschland derzeit allerdings hinterher. Das könnte sich schnell ändern. weiter...


Windausbau in Deutschland tendiert gegen null

Münster - Der Ausbau der Windenergie an Land kommt in Deutschland weitgehend zum Stillstand. Im Monat Mai gingen wie bereits im April 2019 bundesweit lediglich neun neue Windkraftanlagen in Betrieb. weiter...


Fehlende Perspektiven setzen Offshore-Zulieferer unter Druck

Bremen / Brüssel, Belgien – Der Ausbau der Offshore-Windenergie in Deutschland hat 2018 deutlich an Dynamik verloren. Industriepolitische Impulse sind derzeit nicht erkennbar. Das schlägt sich in der industriewirtschaftlichen Entwicklung nieder. weiter...


Ørsted beauftragt Offshore Umspannstationen in Taiwan

Singapur – Taiwan entwickelt sich zu einem zentralen Markt für Offshore-Windenergie. Mit der Vergabe des Auftrags zum Bau von Umspannstationen durch Ørsted geht der Ausbau in der Region Greater Changhua in die Realisierungsphase. Insgesamt hat Changhue ein Ausbaupotenzial von 2.400 MW. weiter...


Großbritannien gibt Ziele für Offshore Windenergie 2030 bekannt

London - Während die britische Regierung ohne erkennbare Strategie dem Brexit entgegenstolpert, sind die Offshore-Wind-Pläne deutlich vielversprechender. Die britische Energieministerin hat den Abschluss eines Offshore-Windenergie-Abkommens zwischen Regierung und Industrie mit ambitionierten Zielen bis 2030 angekündigt. weiter...


Globaler Offshore-Markt 2018 zwischen Stagnation und Wachstum

Taipeh, Brüssel, Münster - Der weltweite Ausbau der Offshore-Windenergie hat sich 2018 weiter fortgesetzt. Nach den bislang vorgelegten Zahlen ergibt sich eine neue Offshore-Kapazität zwischen 4.500 bis 5.000 Megawatt (MW). Wie beim Onshore-Markt rückt China als Haupttreiber zunehmend in den Fokus. weiter...


Kaum Neuanlagen: Windenergie in Japan 2018 in Wartestellung

Münster - Nach dem Atomunfall in Fukushima im Jahr 2011 hat die japanische Regierung den Ausbau der erneuerbaren Energien beschlossen. Vor allem die Nutzung der Solarenergie steht im Fokus. Ende 2018 wird in Japan die Marke von 50.... weiter...


Aufbau: Deutschland legt 2018 bei Wasserstoff-Tankstellen zu

München - In Deutschland sind 2018 insgesamt 17 neue öffentliche Wasserstofftankstellen in Betrieb gegangen. Damit hat Deutschland mit 60 öffentlichen Tankstellen das weltweit zweitgrößte Netz, teilte der TÜV Süd mit. Es wird... weiter...


Vestas führt 2018 Ranking der Windkraftanlagen-Hersteller an

London - Der globale Onshore-Windenergiemarkt erreichte 2018 eine neu installierte Leistung von über 45 GW. Auf Platz 1 des Hersteller-Rankings thront unangefochten der dänische Anlagenhersteller Vestas. weiter...


Offshore Windkraftleistung in Europa wächst 2018

Brüssel - Im Jahr 2018 wurden in Europa neue Offshore Windparks mit einer Leistung von 2.650 Megawatt (MW) neu ans Netz angeschlossen. Das ist weniger als im Rekordjahr 2017. Den höchsten Zubau 2018 erzielten Großbritannien und Deutschland. weiter...


Windstrom-Produktion erreicht Rekordniveau im Januar

Münster - Im Januar 2019 hat die deutsche Windstrom-Produktion mit 14,7 Milliarden Kilowattstunden den bisherigen Monatsrekord aus dem Dezember 2017 eingestellt. Die Stromerzeugung aus Wind in Europa verfehlte im Januar nur knapp die aktuelle Höchstmarke. weiter...


Weltweite Investitionen in saubere Energien gehen 2018 zurück

London / New York – 2018 sind die weltweiten Investitionen in saubere Energien im Vergleich zum Vorjahr 2017 gefallen. China führt zwar weiter das weltweite Investitionsranking an, verzeichnet aber aufgrund der Auswirkungen von Änderungen der Solarpolitik einen deutlichen Rückgang. weiter...


Japanischer Energieriese setzt auf Offshore-Windenergie

Fredericia, Dänemark / Tokyo, Japan - Der japanische Energieriese Tepco ist Vielen als Betreiber des havarierten Kernkraftwerkes in Fukushima ein Begriff. Künftig will Tepco verstärkt im Bereich der regenerativen Energien aktiv werden. weiter...


EEG Konto legt im November weiter zu

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom ist der Milliarden-Überschuss im November 2018 deutlich gestiegen. Stabilisiert werden die Einnahmen durch die hohen Erlöse aus dem Verkauf des EEG-Ökostroms an der Börse. weiter...


Vietnam plant gigantischen Offshore Windpark

Hanoi - In Vietnam gewinnt der Ausbau der erneuerbaren Energien an Dynamik. In Hanoi fand jetzt ein Treffen zum Bau eines riesigen Offshore Windparks statt. weiter...


Projekt: Konsortium entwickelt Rückbaustrategien für Offshore-Windparks

Berlin - In der europäischen Nord- und Ostsee müssen in den nächsten 10-15 Jahren mehrere Offshore-Windparks zurückgebaut werden. Auf Grund mangelnder Erfahrungen ergeben sich dabei für die Branche zahlreiche Herausforderungen ... weiter...


Nächste Offshore-Auktionsrunde in den Niederlanden wird vorbereitet

Assen, Niederlande – 2013 hat die niederländische Regierung ein Abkommen zum Ausbau der Offshore-Windenergie unterzeichnet, Ziel: 4.500 Megawatt Offshore-Kapazität bis 2023. Derzeit wird eine weitere Ausschreibungsrunde vorbereitet. weiter...


Anstieg der Börsen-Strompreise verlangsamt sich im September

Münster - Im September hat der Preisanstieg an den Strombörsen für Grund- und Spitzenlaststrom im Day-Ahead-Handel in Deutschland, Frankreich und der Schweiz etwas nachgelassen. In Deutschland wird Strom sogar wieder etwas günstiger. weiter...


Windmarkt wächst in Europa bis 2022

Münster - Wenn vom 25. bis 28. September die WindEnergy-Messe in Hamburg stattfindet, dann steht auch die weitere Marktentwicklung im Fokus. Der europäische Windenergie-Verband hat schon einmal den Windenergie-Bericht für die nächsten Jahre vorgelegt. weiter...


Windbranche wird in Deutschland ausgebremst

Hamburg - Die Unternehmen der Windbranche sind für den Heimatmarkt zunehmend skeptisch. Das zeigt eine Umfrage unter den in der Metropolregion Hamburg ansässigen Mitgliedern des Clusters Erneuerbare Energien Hamburg (EEHH). weiter...


Ausbau: Irland genehmigt neues Programm Erneuerbare Energien

Berlin - Die irische Regierung hat ein Programm für den Ausbau der erneuerbaren Energien (EE) genehmigt. Das Renewable Electricity Support Scheme soll Anreize für die Einführung einer ausreichenden Stromerzeugung aus erneuerbaren... weiter...


Sonderausschreibung: BDEW fordert Ausbau der Offshore Windenergie

Berlin - Bis 2025 könnten zu dem bisher vorgesehenen Zubau im Bereich der Offshore-Windenergie zusätzlich rund 1,6 Gigawatt (GW) ans Netz gehen, teilte der Bundesverband der Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) mit. Das gehe aus d... weiter...