Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Windforschung: Senvion führt Innovations-Konsortium

© Fotolia© Fotolia

Hamburg - Senvion führt im Rahmen des Projekts "ReaLCoE" (Robust, Reliable and Large Offshore Wind Energy Converters for Clean, Low Cost and Competitive Electricity) die Entwicklung der nächsten Generation großer Offshore-Windenergieanlagen im Leistungsbereich 10 MW+ an. Das Team um Senvion besteht aus 14 wichtigen Stakeholdern (u.a. ABB AB, Danmarks Tekniske Universitet, EnBW Energie Baden-Württemberg AG, Jan De Nul NV) entlang der gesamten Wertschöpfungskette der Offshore-Windenergiebranche.

Senvion wird an der Umsetzung von ReaLCoE, einem paneuropäischen F&E-Projekt, für das die Europäische Kommission Fördergelder aus dem Programm "Horizont 2020" bereitstellt, ab dem 1. Mai 2018 in den nächsten dreieinhalb Jahren federführend beteiligt sein. Auf den erfolgreichen Betrieb des Prototyps folgt bis 2021 die Installation einer Vorserien-Anordnung in einer realistischen Offshore-Umgebung, um das entwickelte Konzept zu validieren.

© IWR, 2018

07.05.2018