Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Smart Metering: Thüga als Zertifizierungsstelle registriert

© Thüga© Thüga

Naila - Die wachsende dezentrale Energieerzeugung erfordert neue, digitale Infrastrukturen für Netze und das Messwesen. Die Thüga Smartservice GmbH aus Naila ist als Zertifizierungsstelle im Bereich des Smart Metering für die Ausstellung von digitalen Zertifikaten zugelassen. Als sogenannte Sub-CA (Certificate Authority) kann das Unternehmen für eigene und fremde Kunden digitale Zertifikate für die Smart Metering Public Key Infrastructure (SM-PKI) ausstellen. Diese Zertifikate sind Basis für die sichere Kommunikation im Smart Metering Umfeld.

Die zentrale Kommunikationseinheit eines intelligenten Messsystems ist das Smart Meter Gateway (SMGW). Das SMGW übermittel die Daten vom Verbraucher zum sogenannten Gateway-Betreiber. Ein Gateway-Administrator (GWA) stellt den Betrieb sicher und überwacht die Funktion seiner SMGW.

Mit ihrer, durch das BSI zertifizierten GWA-Lösung, für die sich bereits mehr als 100 Energieversorgungsunternehmen entschieden haben, gehört die Thüga Smartservice GmbH zu den größten Anbietern für die Gateway-Administration in Deutschland.

© IWR, 2018

29.06.2018