Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Großbritannien Offshore-Windenergie-News



Nachrichten aus Großbritannien


Kabel-Auftrag: JDR erhält Zuschlag für Floating Offshore Wind Projekt in Frankreich

Hartlepool, UK - JDR, der zur TFKable-Gruppe gehörende Anbieter von Unterwasserkabeln, hat im Konsortium mit SDI, einer Tochter der DEME-Gruppe, den Auftrag für die schlüsselfertige Lieferung und Installation der dynamischen 66-kV-Kabel für den s... weiter...


Doggerbank UK: Siemens Gamesa liefert 14 MW Flaggschiff für RWE Offshore Windpark Sofia

Zamudio, Spanien - Nach der Investitionsentscheidung für den britischen Offshore-Windpark Sofia durch RWE folgt nun der erwartete feste Auftrag für Siemens Gamesa. Der Windkraftanlagen-Hersteller wird 100 Offshore Windturbinen mit je 14 MW-Leistung... weiter...


RWE trifft finale Investitionsentscheidung für 1.400 MW-Offshore-Projekt Sofia

Essen - Der Essener Energiekonzern RWE hat mit der finalen Investitionsentscheidung für das Rekord-Offshore-Projekt Sofia in der britischen Nordsee einen wichtigen Meilenstein erreicht. In den nächsten Wochen sollen die Verträge mit den Lieferanten finalisiert werden. weiter...


Aufträge für Hightech-Serviceschiffe für Windpark Dogger Bank vergeben

Stavanger, Norwegen - Nachdem die Phasen A und B des Offshore Windparks Dogger Bank das Financial Close erreicht haben und die Stromvermarktung gesichert werden konnte, arbeiten SSE Renewables, Equinor und Eni mit Hochdruck weiter an dem Mega-Projekt. Jetzt wurden die Aufträge für drei Service-Schiffe für die Betriebsphase des Windparkprojektes vergeben. weiter...


RWE: Britischer Offshore-Windpark Triton Knoll erzeugt ersten Strom

Essen – Der Energieversorger RWE hat einen weiteren wichtigen Meilenstein bei der Realisierung des riesigen Offshore-Windparks Triton Knoll in der britischen Nordsee erreicht. Der erste Offshore-Windstrom wurde jetzt ins britische Stromnetz eingespeist. weiter...


RWE und EnBW-BP-Konsortium bei britischer Offshore-Ausschreibung erfolgreich

Karlsruhe / Hamburg / Essen / London - Die Liegenschaftsverwaltung der britischen Krone „The Crown Estate“ (TCE) hat die aktuelle Ausschreibungsrunde für neue Offshore-Windparks in Großbritannien abgeschlossen. Die Zuschläge für die größten Windparks haben RWE und ein EnBW / BP-Konsortium erhalten. weiter...


Demoprojekt: EDF Renewables plant Phase 2 des schwimmenden Offshore-Windparks Blyth

London, UK - EDF Renewables plant, den Bau einer zweiten Phase des schwimmenden Offshore-Windparks Blyth Offshore Demonstrator (BOD) vor der Küste Northumberlands in Großbritannien. Der Standort des Projektes befindet sich in ca. 14 km von der Küs... weiter...


Triton Knoll : Erste 9,5 MW Riesenturbine im britischen Offshore Windpark errichtet

Essen - Im britischen Offshore Windpark Triton Knoll vor der Küste von Lincolnshire ist die erste von 90 Offshore Turbinen errichtet worden. Die erste Vestas V164 Anlage, die jetzt am 24. Januar 2021 erfolgreich im Windpark Triton Knoll installiert ... weiter...


Bloomberg: Investitionen in die globale Energiewende steigen erstmals auf über 500 Mrd. US-Dollar

London – Im Jahr 2020 wurde weltweit die Rekordsumme von 501,3 Milliarden US-Dollar in die Energiewende investiert. Das geht aus einer breit angelegten Analyse der BloombergNEF (BNEF) hervor. weiter...


Risiko senken: Equinor verkauft Anteile am britischen Offshore-Windprojekt Doggerbank

Stavanger - Das norwegische Energieunternehmen Equinor hat mit dem italienischen Energiekonzern Eni eine Vereinbarung über den Kauf einer Beteiligung an den Dogger Bank Offshore-Windparkprojekten A und B getroffen. Eni wird danach ein 10%iges Beteil... weiter...


Britischer Offshore-Windpark Doggerbank nimmt nächste Hürden

Münster, London - Die irische SSE Renewables und die norwegische Equinor arbeiten mit Hochdruck an der Realisierung der ersten beiden Phasen des weltgrößten Offshore-Windparks in der britischen Nordsee. Jetzt haben die beiden Unternehmen die nächsten wichtigen Meilensteine erreicht. weiter...


Kapitalrotation: RWE verkauft Anteile am britischen Offshore Windpark

Essen - Der Essener Energieversorger RWE hat 49 Prozent der Anteil am britischen Offshore Windpark Humber Gateway an den Investmentmanager Greencoat verkauft. ie Vertragsparteien haben eine Barzahlung in Höhe von 648 Millionen Britische Pfund verein... weiter...


9,5 MW Turbine von MHI Vestas: Weltgrößter schwimmender Offshore Windpark entsteht in Schottland

Aarhus – Vor der Küste der schottischen Stadt Aberdeen entsteht der derzeit weltweit größte schwimmende Offshore-Windpark in der britischen Nordsee. Der Windkraftanlagen-Hersteller MHI Vestas hat am 11.11.2020 nun die erste der riesigen Windkraf... weiter...


Weltgrößter Offshore Windpark Doggerbank: GE liefert Flaggschiff der 13 MW-Klasse

Münster - Ein Joint-Venture zwischen dem norwegischen Energiekonzern Equinor und der irischen SSE Renewables baut ebenso wie RWE an dem derzeit weltweit größten Offshore Windpark Doggerbank in der britischen Nordsee. Nach RWE hat jetzt auch das Joint-Venture den Turbinenlieferanten für die eigenen Cluster bekannt gegeben. Das gesamte Kraftwerkspotential in dem Seegebiet rund um die riesige Sandbank ist gewaltig. weiter...