Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Vertrag unterzeichnet: Vattenfall und Subsea 7 kooperieren bei Offshore-Windparks in den Niederlanden

© Vattenfall© Vattenfall

Stockholm, Schweden / London, UK - Der Energiekonzern Vattenfall und der Spezialist für maritimes Engineering Subsea 7 haben einen Vertrag für die niederländischen Offshore-Windparkprojekte Hollandse Kust Zuid (HKZ) 1-4 unterzeichnet. Die Standorte der Windparks liegen in einer Entfernung von 18 - 36 km vor der niederländischen Küste in der Nordsee.

Der vertraglich vereinbarte Arbeitsumfang umfasst den Transport und die Installation von ca. 140 Monopile-Fundamenten für Windturbinen und 315 km 66 kV-Netzkabel in Wassertiefen zwischen 18 und 27 Metern. Die Offshore-Installation soll in den Jahren 2021 und 2022 mit Schwergut-, Kabelverlegungs- und Unterstützungsschiffen von Seaway 7 durchgeführt werden. Der Vertrag steht unter dem Vorbehalt einer endgültigen Investitionsentscheidung von Vattenfall.

Vattenfall hat im Rahmen der niederländischen Offshore-Ausschreibungen den Zuschlag für die Offshore-Windparks HKZ 1-4 erhalten, die nach ihrer Fertigstellung eine installierte Kapazität von ca. 1.500 Megawatt (MW) aufweisen.

© IWR, 2020

24.04.2020