Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

DIN EN ISO/IEC 17020:2012: Auctoritec GmbH als Inspektionsstelle akkreditiert

© Auctoritec© Auctoritec

Sehestedt – Die Auctoritec GmbH aus Sehestedt ist auf dem Windenergiesektor angefangen bei der Inbetriebnahme von Anlagen bis hin zu deren Weiterbetrieb "W20" auf alle anfallenden Abnahmen, Prüfungen und Überprüfungen spezialisiert. Im Coronajahr 2020 lag ein ganz besonderes Augenmerk des Unternehmens auf der Sicherstellung eines jederzeit transparenten, strukturierten und qualitativ hochwertigen Dienstleistungsangebots für die Kunden des Unternehmens.

Bereits im Vorjahr hatte sich die Geschäftsführung dafür entschieden, die Inspektionsstelle durch die Deutsche Akkreditierungsstelle GmbH (DAKKS) nach DIN EN ISO/IEC 17020:2012 akkreditieren zu lassen. Die international gültige Norm wurde 1998 mit dem Ziel entwickelt, das Kundenvertrauen in die akkreditierten Unternehmen zu stärken. Sie enthält für Stellen, die Inspektionen durchführen, umfangreiche Anforderungen an die Kompetenz, die Unparteilichkeit und die Konsistenz ihrer Inspektionstätigkeiten. Dieser Schritt konnte trotz der anhaltenden Corona-Pandemie in 2020 erfolgreich abgeschlossen werden.

„Auch unternehmensintern spielt Weitblick bei uns die entscheidende Rolle. Daher arbeiten wir kontinuierlich daran, uns immer weiter zu verbessern. Mit der DAKKS-Akkreditierung gelingt ein solider Nachweis unserer Qualität und Kompetenz als Sachverständigenbüro für alle Belange rund um den Betrieb von Windenergieanlagen jeden Typs und Alters“, so Inspektionsstellenleiter Mario Steffensen:

Neben der DAKKS-Akkreditierung gemäß DIN EN ISO/IEC 17020:2012 als Inspektionsstelle hat sich die Auctoritec GmbH bereits mehrfach in den Bereichen Arbeits- und Qualitätsschutz nach DIN EN ISO 9001:2015 und DIN ISO 45001:2018 zertifizieren lassen. Zudem wurde Anfang 2020 ein Energiemanagementsystem nach DIN EN ISO 50001:2018 etabliert.

© IWR, 2021

14.12.2020