Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Start der Großserien-Fertigung: Bloom Energy steigert Q3-Umsätze – Verluste bleiben noch

© Bloom Energy© Bloom Energy

Sunnyvate – Die Bloom Energy Corp. hat im dritten Quartal 2022 die Umsätze gesteigert, konnte jedoch die Verluste nicht verringern. Das US-Unternehmen vermietet den Bloom Energy Server, eine Anlage mit Hochtemperatur-Brennstoffzellen zur stationären Stromversorgung.

Die Q3-Umsätze 2022 kletterten nach Angaben von Bloom Energy auf 292,3 Mio. USD (Q3 2021: 207,2 USD), der Nettoverlust belief sich in Q3 auf 57,1 Mio. USD (Q2 2021: 52,4 Mio. USD). Für das Gesamtjahr 2022 erwartet Bloom Energy Umsätze in einer Bandbreite zwischen 1,1 und 1,15 Mrd. USD, Angaben zum Nettoergebnis werden nicht gemacht.

Bloom Energy will die Produktionskapazitäten nun deutlich hochfahren und von einer kontrollierten Produktion hin zu einer großvolumigen Wasserstoff-Elektrolyseur-Fertigung umsteigen. Am 01.11.2022 hat das Unternehmen die Großserien-Elektrolyseur-Produktionslinie im Werk Newark (New Jersey) eingeweiht und damit die Elektrolyseur-Kapazität des Unternehmens auf zwei Gigawatt erhöht.

Der Bloom-Elektrolyseur basiert auf der gleichen, kommerziell bewährten Festoxid-Technologieplattform, die auch für die Stromerzeugung verwendet wird. Die Rationalisierung der bestehenden Fertigung für eine größere Elektrolyseur-Produktion wird es Bloom ermöglichen, die Anforderungen des Marktes optimal zu erfüllen, teilte das Unternehmen mit.

"Durch die einheimische Produktion von Technologien wie dem Elektrolyseur von Bloom Energy machen wir Fortschritte auf dem Weg zur amerikanischen Energieunabhängigkeit und zu einem nachhaltigen Markt für sauberen Wasserstoff, der für die Dekarbonisierung schwer abbaubarer Industrien wie Düngemittel, Stahl, Zement und Luftfahrt von entscheidender Bedeutung ist", sagte Sharelynn Moore, Executive Vice President und Chief Business Development and Marketing Officer von Bloom Energy.

Zusätzlich zu den Aktivitäten an der Ostküste hat Bloom Energy im Juli 2022 mit der feierlichen Eröffnung der neuen Multi-Gigawatt-Anlage in Fremont, Kalifornien, die Ausweitung seiner wachsenden amerikanischen Produktionspräsenz untermauert. Diese Anlage stellt eine Investition von 200 Mio. USD dar und soll bis zum Jahresende mehr als 400 zusätzliche Arbeitsplätze im Bereich der sauberen Energie schaffen. Damit kommt Bloom auf fast 2.000 Beschäftigte bis zum Jahresende 2022.

© IWR, 2023

04.11.2022