Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

Finanzen: PNE Wind AG bestätigt Jahresziel 2018 nach Q1-Zahlen

© PNE Wind AG© PNE Wind AG

Cuxhaven – Das erste Quartal 2018 ist für die PNE Wind-Gruppe operativ und strategisch erfolgreich verlaufen. Auf dem deutschen Markt wie auch international erzielte das Unternehmen operativ in seinen Projekten deutliche Fortschritte, teilte PNE Wind mit. Überlagert wird die Entwicklung bei PNE Wind durch den Aufbau des "Windparkportfolios 2020", deren Gewinne in der Konzernbilanz eliminiert werden.

Unter diesen Rahmenbedingungen ist auch das Ergebnis des ersten Quartals 2018 zu bewerten. PNE Wind erzielte Umsatzerlöse in Höhe von 10,9 Mio. Euro (im Vorjahr: 20,4 Mio. Euro), eine Gesamtleistung von 15,7 Mio. Euro (im Vorjahr: 24,6 Mio. Euro), ein Ergebnis vor Zinsen, Steuern und Abschreibungen (EBITDA) von 2,1 Mio. Euro (im Vorjahr: 1,7 Mio. Euro), ein Betriebsergebnis (EBIT) von -0,2 Mio. Euro (im Vorjahr: 0,3 Mio. Euro) und ein unverwässertes Ergebnis je Aktie von -0,04 Euro (im Vorjahr: -0,03 Euro) auf. Die Ergebnisse des ersten Quartals 2018 befinden sich im Plan. Dementsprechend bestätigt das Ziel für das Geschäftsjahr 2018, ein deutlich positives EBIT im Konzern in Höhe von 10 bis 16 Mio. Euro bzw. ein EBITDA im Konzern in Höhe von 20 bis 26 Mio. Euro zu erwirtschaften.

© IWR, 2018

09.05.2018