Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

News Offshore-Windenergie





Stromausfall droht wegen maroder Atomkraftwerke in Frankreich und Belgien

Münster - Durch den Ausfall von vielen AKW in Belgien und Frankreich, könnte die Stromsituation in diesem Winter angespannt sein. Der französische Übertragungsnetzbetreiber RTE warnt schon einmal vor möglichen Stromengpässen. weiter...


EEG Kontostand steigt im Oktober 2018 wieder

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom ist der Milliarden-Überschuss im Oktober 2018 wieder gestiegen. Hohe Erlöse des EEG-Ökostroms an der Börse stabilisieren die Einnahmen und bremsen den Mittelabfluss. weiter...


Ørsted vergibt weltweit größten Auftrag für Jacket-Fundamente

Taipeh, Taiwan – Im Oktober hatte Ørsted bekanntgegeben, dass Siemens Gamesa als bevorzugter Lieferant der Offshore-Windenergieanlagen für Ørsteds Großprojekt hin Taiwan ausgewählt wurde. Jetzt hat Ørsted den Großauftrag für die benötigten Offshore-Fundamente vergeben. weiter...


Bundesländer fordern Nachjustierungen am Energiesammelgesetz

Berlin - In einer Sondersitzung hat der Umweltausschuss des Bundesrates gestern (14.11.2018) über den Entwurf des Energiesammelgesetzes beraten. Rheinland-Pfalz und Baden-Württemberg hatten Anträge zur Optimierung des Ausbaus von Energie aus Wind, Sonne und Biomasse gestellt, mit Erfolg. weiter...


IEA: Globale Energiemärkte immer stärker abhängig von der Politik

Paris - Die Internationale Energieagentur (IEA) hat ein Update ihres World Energy Outlooks vorgelegt. Entscheidend für die weitere Entwicklung des globalen Energiesystems und die Erreichung der Klimaschutzziele werden die politischen Weichenstellungen der einzelnen Länder sein. weiter...


Groß-Windkanal in Bremerhaven feiert 10-jähriges Jubiläum

Bremerhaven – Mit dem Ausbau der Windenergie und dem anhaltenden Anlagenupscaling ist die professionelle Vermessung des Rotorblattschalls immer wichtiger geworden. Eine spezielle Windkanal-Testeinrichtung musste allerdings erst konstruiert werden. weiter...


Norddeutsches Energiewende-Projekt macht Schritt nach vorn

Hamburg – In Hamburg und Schleswig-Holstein kooperieren Wirtschaft, Wissenschaft und Politik. Ziel ist es, zu demonstrieren, wie die Region 2035 zu 100 Prozent mit regenerativem Strom versorgt werden kann. Mit der Einweihung des Energiespeichers in Hamburg-Bergedorf ist ein Meilenstein erreicht. weiter...


Neues Strom-Seekabel zwischen Deutschland und Dänemark betriebsbereit

Berlin, Münster – Der seeseitige Anschluss von Offshore-Windparks an das Stromnetz erfolgt über eigene Umspannwerke. In der Ostsee wurde jetzt das erste Seekabel erfolgreich getestet, das als Interkonnektor zwei Umspannplattformen und damit die Übertragungsnetze von zwei Ländern verbindet. weiter...


Börse KW 45/18: RENIXX klettert – Siemens und Vestas heben ab, Tesla gewinnt, Meyer Burger legt nach China-Auftrag zu

Münster - Positive Unternehmenszahlen und -mitteilungen beflügelten den globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) in der letzten Woche. Im Fokus der Anleger standen die Aktien von Windenergieherstellern. weiter...


Bundestag debattiert Energiesammelgesetz in erster Lesung

Berlin, Münster - Der Bundestag hat am heutigen Freitag (09.11.2018) in erster Lesung über das Energiesammelgesetz debattiert. Anschließend wurde der Gesetzentwurf zur weiteren Beratung an den Ausschuss für Wirtschaft und Energie überwiesen. Nicht anwesend war Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier. weiter...


Mehr Strom aus erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein

Kiel - Im Jahr 2017 ist die Stromerzeugung aus erneuerbaren Energien in Schleswig-Holstein deutlich gegenüber dem Vorjahr gestiegen. Auch der Netzausbau wirkt bereits. weiter...


PNE bestätigt Prognose für 2018

Cuxhaven – Die PNE AG hat die Zahlen für die ersten neun Monate des Geschäftsjahres 2018 veröffentlicht. Umsatz und Ergebnis fallen zwar niedriger aus als im Vorjahreszeitraum, bestätigen aber die Prognose. weiter...


Vestas-Zahlen beflügeln Aktie

Aarhus - Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat die Zahlen für das dritte Quartal 2018 vorgelegt. Zwar verdiente der Marktführer weniger, aber die Perspektiven überzeugen die Anleger. Die Vestas-Aktie klettert kräftig. weiter...


Siemens Gamesa wieder auf Wachstumskurs

Zamudio - Der Windkraftanlagen-Hersteller Siemens Gamesa hat positive Zahlen für das abgelaufene Geschäftsjahr vorgelegt. Die im globalen Index RENIXX-World gelistete Aktie klettert im heutigen Handel um über 13 Prozent. weiter...


Neues Energiesammelgesetz im Kabinett verabschiedet

Münster – Das Bundeskabinett hat gestern (05.11.2018) den Entwurf des Energiesammelgesetzes verabschiedet. Bundeswirtschaftsminister Altmaier begrüßt das Vorhaben, Kritik kommt von den Verbänden. weiter...


Prognose: Energieverbrauch und CO2-Emissionen sinken 2018

Berlin, Bergheim - Der Energieverbrauch in Deutschland wird 2018 deutlich niedriger ausfallen als im Vorjahr. Das hat auch Auswirkungen auf die nationalen CO2-Emissionen. weiter...


Deutsche Windtechnik steigt in Taiwan ein

Bremen, Deutschland / Taipeh, Taiwan - Taiwan setzt auf den Ausbau der Windenergie an Land und auf dem Meer. Das erste Offshore-Großprojekt Taiwans wird von der deutschen WPD AG aus Bremen umgesetzt. Betriebsführung, Service und Wartung werden von der Deutschen Windtechnik übernommen. weiter...


Regenerative Stromerzeugung im Oktober: Weniger Wind - mehr Sonne

Münster - Die Stromproduktion aus Wind- und Solaranlagen in Deutschland fällt im Oktober 2018 niedriger aus als im Vorjahr. Während die Solarenergie im letzten Monat zulegen kann, bleibt die Windstromproduktion unter dem Vorjahreswert. weiter...


Quantec Signals baut internationale Präsenz aus

Goslar - Der indische Windenergiemarkt hat in den letzten Jahren deutlich zugelegt. Die auf LED-Gefahrenfeuersysteme spezialisierte Quantec Signals aus Goslar hat jetzt den Markteintritt in Indien bekannt gegeben. weiter...


GE-Zahlen setzen Windaktien unter Druck

Münster - Der US-Konzern General Electric (GE) hat gestern (30.10.2018) extrem schwache Zahlen für das dritte Quartal vorgelegt und damit die Windenergieaktien stark unter Druck gesetzt. Dabei macht dem Konzern in erster Linie die Kraftwerkssparte schwer zu schaffen. weiter...


Startschuss für DLR-Institut zum Schutz maritimer Infrastrukturen

Berlin – Mit dem Ausbau der Offshore-Windenergie nimmt die wirtschaftliche Bedeutung der Meere weiter zu. Für den Schutz von Offshore-Windenergieanlagen und maritimen Infrastruktureinrichtungen wie Häfen ist jetzt ein neues DLR-Institut zuständig. weiter...


Offshore-Windpark Wikinger vor Rügen feierlich eingeweiht

Sassnitz-Mukran - Vor der Ostsee-Insel Rügen ist am Montag (29.10.2018) der Offshore-Windpark Wikinger offiziell eingeweiht worden. Der weitere Ausbau zum größten Offshore Windpark in der Ostsee hat eine weitere Hürde genommen. weiter...


EEG Konto sinkt im September um mehr als 400 Mio. Euro

Münster - Auf dem EEG-Umlagekonto für den Ökostrom ist der Milliarden-Überschuss im September 2018 aufgrund von Ausgleichszahlungen der Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) deutlicher als in den Vormonaten gesunken. Hohe Börsen-Strompreise stabilisieren die Einnahmen und bremsen den Mittelabfluss. weiter...


Strom- und Gasnetzbetreiber planen 100 MW Power-to-Gas-Anlage

Bayreuth, Dortmund, Hannover - Die Entwicklung von technisch und wirtschaftlich überzeugenden Lösungen zur Energiespeicherung läuft auf Hochtouren. Eine Option sind Power-to-Gas-Anlagen. In Niedersachsen ist der Bau einer 100 Megawat-Pilotanlage geplant. weiter...


Studie: Regenerative Vollversorgung in Deutschland möglich

Berlin – Kritiker von Erneuerbaren Energien führen oft den Flächenverbrauch von Windenergie- und Solaranlagen an, der in einem Industrieland wie Deutschland dem Umbau auf erneuerbare Energien entgegensteht. Eine WWF-Studie widerlegt diese These. weiter...