Offshore-Windindustrie.de

Das Branchenportal rund um die Windenergie auf See

News 1280 256

Börse KW 13/19: RENIXX über 500 Punkte – Meyer Burger und Nordex gefragt, Vestas Vertriebserfolg, Plug Power verliert

© BSB Software / IWR© BSB Software / IWR

Münster - Der globale Aktienindex für erneuerbare Energien RENIXX-World (ISIN: DE000RENX014) hat sich in der letzten Woche leicht verbessert. Gefragt sind vor allem die Aktien von Meyer Burger und Nordex.

Das regenerative Börsenbarometer RENIXX World gewinnt in der letzten Handelswoche 5,35 Punkte auf einen Kurs von 507,44 Punkte. Gegenüber dem Schlusskurs der Vorwoche (502,09 Punkte, 22.03.2019) ist das ein Plus von 1,1 Prozent.

Meyer Burger steigt bei Oxford PV ein

Bester Titel im RENIXX ist in der letzten Woche die Aktie von Meyer Burger. Der Schweizer Technologiekonzern und Solarausrüster ist nun größter Aktionär des Photovoltaik-Herstellers von Perowskite-Tandemsolarzellen Oxford PV. Meyer Burger hat 62.288.420 Aktien herausgegeben. Damit wurde eine Beteiligung von 18,4 Prozent an Oxford PV möglich. Auf Wochensicht schießt der Aktienkurs von Meyer Burger 12,7 Prozent ins Plus auf einen Kurs von 0,62 Euro.

Nordex-Rallye hält an

Die Rallye bei Nordex hält an. Nach der Bekanntgabe des Starts der Serienproduktion für die Delta4000-Produktreihe legte Nordex nach. Nordex kündigte eine neue 5 MW-Turbine an und zeigte sich gleichzeitig optimistisch für 2019. In diesem Jahr will Nordex einen Umsatz zwischen 3,2 bis 3,5 Mrd. Euro erzielen. Der Auftragsbestand lag zum Jahresende 2018 bei 3,9 Mrd. Euro. Die Kursziele der Analysten liegen in einer Bandbreite zwischen 10 und 16 Euro. NordLB sieht das Kursziel bei 14 Euro, Oddo BHF hebt das Ziel für Nordex auf 16 Euro. Die Nordex-Aktie klettert in der letzten Woche um 12,7 Prozent auf 14,57 Euro.

Vestas gewinnt ersten Auftrag in Südostasien

Positive Nachrichten gibt es auch von Vestas. Der dänische Windkraftanlagen-Hersteller Vestas hat seinen ersten Auftrag aus Vietnam über eine Windenergie-Gesamtleistung von 42 Megawatt (MW) erhalten. Nach dem Report "Global Wind Turbine Order Analysis: Q1 2019von Wood Mackenzie steht Vestas an der Spitze bei den Auftragseingängen mit insgesamt 14,2 Gigawatt (GW) für 2018. Die Aktie gewinnt in der letzten Woche 3,9 Prozent auf 75,52 Euro.

Plug Power unter Druck

In den letzten Wochen ging es für die Aktie von Plug Power steil bergauf. Allein in den ersten drei Märzwochen hat sich der Kurs des US-Brennstoffzellenspezialisten um 41 Prozent verbessert. Damit war in der vergangenen Handelswoche Schluss, die Aktie legte eine Pause ein und verliert 5,9 Prozent auf 2,07 Euro. Plug Power rangiert damit am RENIXX-Ende. Das Unternehmen hatte in der vergangenen Woche die Markteinführung eines neuen Brennstoffzellensystems mit einer Leistung von 30 Kilowatt (KW) bekannt gegeben, weitere kursrelevante Meldungen liegen nicht vor.

RENIXX im frühen Handel im Plus

Zu Beginn der neuen Handelswoche startet der RENIXX mit leichten Gewinnen. Zulegen können vor allem GCL Poly, Xinji Solar, Plug Power und Albioma. Abschläge verbuchen Siemens Gamesa, Meyer Burger und Ormat.

© IWR, 2019

01.04.2019

 



Jobs & Karriere - Energiejobs.de
Veranstaltungen - Energiekalender.de

Pressemappen - mit Original-Pressemitteilungen